• Wir haben zur Zeit geschlossen, beachten Sie unsere Öffnungszeiten.

    Di 21 Mai – Fr 24 Mai: 17.30 – 20.00
    Sa 25 Mai: 12.00 – 18.00
    So 26 Mai: geschlossen
    Mo 27 Mai: 17.30 – 20.00

Solarpanel Photovoltaik Module reinigen oder doch nicht

Solarpanel Photovoltaik Module reinigen oder doch nicht

Damit Solarmodule bei einem Balkonkraftwerk oder einer großen Photovoltaik Anlage eine hohe Effizienz erreichen, sollten sie weitgehendst sauber sein. Viele Solarmodule haben eine selbstreinigende Beschichtung, die bei einer sehr flachen Aufstellung durch Umwelteinflüsse, Staub, Blüten oder Laub, auch mal an ihre Grenzen kommt. So sollten Solarmodule einmal im Jahr gereinigt werden, da sich auch im Bereich des Rahmens Ablagerungen ansammeln und schnell mal 20% an Leistung verloren gehen können.

Eine sofortige Reinigung sollte erfolgen, wenn es sich zum Beispiel um aggressiven Baustaub durch das Schneiden von Dachpfannen oder Mauerwerk handelt. Das Beste ist es, wenn die Solarmodule erst gar keinen Kontakt damit haben und vorher abgedeckt oder an die Seite gestellt werden.

Der Schneidstaub von Dachpfannen oder Zementstaub wirkt aggressiv. Setzt sich dieser auf Solarmodule ab und wird nicht kurzfristig entfernt, kann zu Beschädigung der Beschichtung und Beeinträchtigung der Leistung kommen. Dieser Staub in Verbindung mit Feuchtigkeit und anschließendem Sonnenschein brennt sich in das Glas oder verkrustet was eine Säuberung schwierig macht und eine Leistung wie zuvor der Module nicht mehr gewährleistet.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.