Kaninchenstall Kleintiergehege für die Ecke – zum selber bauen

1 Stern - erfüllt nicht sein Zweck2 Sterne - geht so, könnte besser sein3 Sterne - mittelmässig, kann man mit arbeiten4 Sterne - gut, reicht für den Zweck5 Sterne - sehr gut, empfehlenswert 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimme(n).
Loading...

Kaninchenstall selber bauenKaninchenstall für die Ecke – zum selber bauen

Ein neuer Stall für das Kaninchen. Der Stall soll im Haus stehen, ins Wohnzimmer passen oder in der freien Ecke im Kinderzimmer und man sollte das Kaninchen auch sehen können.

So wurde ausgemessen wie viel Platz für den Kaninchenstall zur Verfügung steht und los ging es in den Baumarkt. Bedingt durch den Platz und den gekauften Materialien konnte der Stall 80cm x 90cm und ca. 100cm groß werden. Nachdem auch das Werkzeug zusammengesucht war, ging es los.

Angefangen mit dem Grundriss, also der Bodenplatte, kam die Stichsäge zum Einsatz und es wurden in entsprechendem Abstand Einlässe für die Pfosten ausgeschnitten.

Unter Berücksichtigung des Deckels konnte so die Gesamthöhe des Kaninchenstalls festgelegt und Stützhölzer an den Pfosten angebracht werden. So lag die Bodenplatte ohne zu verschrauben auf den Pfosten. Die Pfosten sollten für den Transport herausziehbar bleiben.

Die Seitenplatten schraubten wir an der Bodenplatte und zur weiteren Montage mit einer Stichschraube an den Pfosten. Nun konnten wir die Leisten für die Vorder- und Seitenfront schneiden und anschrauben. Ebenfalls wurde eine Hälfte des Deckels ausgeschnitten um auch von oben Licht und Luft in den Stall zulassen. In die hintere Ecke kam noch eine 2. Etage wohin sich Merlin auch mal zurückziehen kann.

Alles ausgesägt und montiert, fehlte noch das Gitter. Hier hatten wir uns für Estrichmatten entschieden. Sie sind stabil und die Maschen sind eng genug. Die ausgeschnittenen Gitterteile stabilisierten wir von innen mit einer zusätzlichen Leiste und konnten dadurch auch scharfe Kanten vom abschneiden verdecken. Den Boden belegten wir wegen des Urins mit einer Plane, worauf wir zusätzlich einen Kunstrasen anbrachten.

Nun fehlte nur noch Stroh und Heu, Futter und etwas zum spielen und Merlin konnte in seinen Kaninchenstall einziehen.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.